§ Rechtsanwalt - Uwe Quast §
Fachanwalt für Steuerrecht
Kanzlei
Sie sind hier:  > Kanzlei Startseite  |  Die Kanzlei  |  Standort  |  Aktuelles  |  Kontakt

Die Kanzlei wurde im Jahr 1997 gegründet.
Vor Gründung der Kanzlei absolvierte der Kanzleiinhaber die Ausbildung im gehobenen Dienst der Berliner Finanzverwaltung. Das hiermit verbundene Fachhochschulstudium wurde erfolgreich unter Verleihung des Titels "Diplom Finanzwirt" abgeschlossen. An die Ausbildung schloss sich eine mehrjährige Tätigkeit im gehobenen Dienst der Berliner Finanzverwaltung an. Ab 1989 Aufnahme des Studiums der Rechtswissenschaften, welches 1997 erfolgreich abgeschlossen wurde. Während des Studiums Tätigkeit als Sachbearbeiter betrieblicher Steuern in Unternehmen der Wirtschaft, parallel hierzu Wahrnehmung von Lehraufträgen der Finanzverwaltung und freier Bildungsträger in den Fächern Umsatzsteuer und Buchführung sowie ab 1994 Aufnahme
einer selbständigen Tätigkeit im Bereich Buchführung, Unternehmens- und Privatpersonenberatung (Wirtschaftsberatung), Immobilien. Die Tätigkeitsfelder des bestehenden Unternehmens wurden 1997 in das Angebot der Kanzlei übernommen.
Aus der persönlichen Nähe des Kanzleiinhabers zum Bauwesen und seiner Neigung zu handwerklichen und technischen Tätigkeiten ergab sich als weiteres Spezialgebiet die Bearbeitung von Problemen des "Privaten Baurechts".

Anwalt
 Anders als in der Vergangenheit, in der die Austragung von Konflikten vorrangig den Gerichten vorbehalten war, führt heute eine in der Regel lange Verfahrensdauer und nicht zuletzt auch hohe Gerichtskosten zur Notwendigkeit von schnellen, interessensgerechten, außergerichtlichen Lösungen bzw. einer Konfliktvermeidung im Vorfeld. Diese Notwendigkeit im Zusammentreffen mit den Kontakten des Kanzleiinhabers in der Finanzverwaltung und Baubranche bildet die Basis für das Konzept der außergerichtlichen Konfliktlösung. Im Rahmen der außergerichtlichen Konfliktlösung werden die wirtschaftlichen und persönlichen Zielsetzungen der Mandantschaft mindestens in gleicher Intensität verfolgt, wie im Rahmen einer gerichtlichen Auseinandersetzung. Selbstverständlich stellt die außergerichtliche Konfliktlösung nur einen möglichen Weg neben der -ebenfalls angebotenen- gerichtlichen Auseinandersetzung dar. Hauptansatzpunkte der außergerichtlichen Konfliktbewältigung bzw. Konfliktvermeidung sind nach unserem Konzept, die gestaltende Planung im Vorfeld von Projekten, die begleitende Betreuung von Vorhaben während der Umsetzung und die Verhandlungsführung und Beratung in der eingetretenen Konfliktsituation. Um die aus Sicht des Inhabers notwendige hohe Qualität der Betreuung gewährleisten zu können, hat sich die Kanzlei in ihrem Tätigkeitsbereich auf die Bereiche Steuerberatung, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht sowie Privates Baurecht beschränkt und spezialisiert. Der Kanzleiinhaber ist zum Fachanwalt für Steuerrecht bestellt.